Kontakte

Schreiben Sie uns!

E-Mail: gesundermann.net@protonmail.com

 

Allein in Deutschland leiden etwa vier bis sechs Millionen Männer an einer Erektionsstörung. Sollte man sich dafür schämen? Auf gar keinen Fall! Sie sind hier vermutlich auf unserer Webseite gelandet, da Sie sehr darunter leiden. Wie auch vielen Anderen. Wir sind ein Beratungsportal für Männer mit Erektionsstörungen und gerne auch für Sie da! Ob Potenzmittel immer das Richtige für Sie ist und ob diese auch Gefahren verursachen könnten erfahren Sie hier.

Sie sind nicht allein!

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Themen und Informationen an, die Ihnen helfen können. Es handelt sich vor allem um Themen wie Erektionsstörungen aller Art oder Potenzmittel, welche man auch rezeptfrei kaufen kann.

Die Art der Erektionsstörung

Eine Impotenz kann entweder psychisch durch Stress oder organische Faktoren hervorgerufen werde. Bei einer psychischen Belastung wird die psychotherapeutische Behandlung empfohlen oder auch bestimmte Entspannungsübungen. Organische Ursachen könnten eine Hormonstörung sein. Ein Testosteron Mangel könnte zu einer Erektionsstörung führen. Zusätzlich können eine Gefäßerkrankung, bestimmte Medikamente, Diabetes oder ein erhöhter Drogenkonsum Impotenz begünstigen.

Potenzmittel

Häufig werden Potenzmittel wie Viagra, Cialis, Levitra oder andere Medikamente eingenommen. Diese können jedoch auch Nebenwirkungen mit sich bringen, wie beispielsweise Übelkeit, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, niedriger Blutdruck oder Ohnmacht. Diese Nebenwirkungen kommen aber nur selten vor. Es kann zudem zu einer Sucht kommen, weshalb es ohne Potenzmittel unmöglich wird den Geschlechtsakt zu vollziehen. Es gibt seit vielen Jahrhunderten auch eine Vielzahl an natürlichen Potenzmitteln, die eingesetzt wurde. Manchmal handelt sich auch um die sog. Aphrodisiaka. Diese Mittel beeinflussen aber nicht die Qualität der Erektion bei Männern.